Die Tierra Caza Hunting bietet für Privatjägern die keine vollständige Gruppe ausmachen können ein Spezielles Drückjagdangebot an. Das Angebot ist speziell für solche Jagdgäste gedacht die bereit sind, sich gegen eine feste Gebühr in einem schönen und absolut freiem Wildbahn für eine Drückjagd anderen Jägern anzuschließen.  

 Jagdrevier: ~ 6,500 ha

Jagdbare Wildarten:  Schwarzwild (Alle Arten! Ohne Aufpreis für Keiler!),  Rottier & Rotkalb, Fuchs & Goldschakal , Damkahlwild (wenn welches gesehen wird)

 Das Angebot ist gültig / reservierbar:  am 17. Dezember 2019. oder am 23. Januar 2020.

Preise & Gebühren: Service-Gebühr: 490 €/ Jäger

INKLUSIVE: 2 Übernachtungen mit Frühstück, Abendessen am Abend (x 2) und Mittagessen (x 1), ungarischer 30 Tage Jagdschein & Versicherung, Trophäen Rohvorbereitung, Fahrdienste: BUD Flughafen hin und zurück, Gebühr für Geländewagen und andere Transporte während der Jagd.  

EXKLUSIVE: Getränke, Trophäentransport, Präparatorarbeit.  + Teilnahmegebühr / Streckengebühr, abhängig von der endgültigen Anzahl der erlegten Wilden auf der Strecke.  

Im Fall von   1-10 Erlegten Wilden auf der Strecke:    775 €/ Jäger/Tag 

Im Fall von 11-20 Erlegten Wilden auf der Strecke: 1.030 €/ Jäger/Tag 

Im Fall von 21-30 Erlegten Wilden auf der Strecke: 1.215 €/ Jäger/Tag 

Im Fall von 31-40 Erlegten Wilden auf der Strecke: 1.575 €/ Jäger/Tag

Die Teilnahmegebühr/Streckengebühr beinhaltet alle Schießgebühren, unabhängig vom Anzahl und Größe der Trophäen! Es wird durch die Gesamte Gruppe (nicht von den Einzelner Jäger) erlegten Wilde gerechnet. Alle Anschweißungen werden als erlegte/gefundene Wilde gezählt, egal ob sie später gefunden werden oder nicht. 

WhatsApp chat